News

Deutsche Giga West sorgt für Internet in Lichtgeschwindigkeit in Warstein: Spatenstich am 04.10.2021

v.L.n.R. Vitronet Projektleiter: Mike Hilmer, Vitronet Sr. Bauleiter: Rudi Manders, DGW Projektleiter: Daniel Simon, Westenergie Breitband: Fabian Wälter (Kommunalmanager), Bürgermeister: Thomas Schöne, Wirtschaftsförderung: Dirk Risse, Ortsvorsteherinnen (Sichtigvor & Mülheim): Heike Kruse, &Susanne Kemker

Alle Beteiligten in Warstein-Sichtigvor & Mülheim trafen sich zum Spatenstich

Warstein-Sichtigvor & Mülheim/ Stadt Warstein, 04.Oktober.2021

Am heutigen Montag trafen sich in Warstein alle Beteiligten zum symbolischen Spatenstich.
Insgesamt werden in Warstein-Sichtigvor und Mülheim in den nächsten 8-9 Monaten ca. 750 Gebäude mit mehr als 810 Wohneinheiten an das Glasfasernetz der Deutschen Giga West angeschlossen. Der Hausanschluss wurde im Zuge des eigenwirtschaftlichen Ausbaus kostenlos angeboten und die Internetverträge mit der EON bzw. Westenergie geschlossen.

Im Vergleich zum geförderten Ausbau war hier eine Beteiligungsquote von 50% die Voraussetzung für den Ausbau. Mit Hilfe des Bürgermeisters, der Wirtschaftsförderung und den Ortsvertreterinnen konnten in den beiden Gemeinden mehr als ca. 65% der Haushalte für einen FTTH Internetanschluss begeistert werden. Diese Quote ist sicherlich keine Selbstverständlichkeit, weiß auch Fabian Wälter als Kommunalmanager von der Westenergie Breitband.
Bürgermeister Thomas Schöne betonte nochmals, dass der Ausbau eine der zentralen Fragen der Zeit ist und die Bürger eine schnelle Internetverbindung heute als eines der wichtigsten Entscheidungskriterien für die Standortwahl des Eigenheims sehen. „Früher war die Frage nach dem Weg zur Kita oder Schule eine zentrale Frage, heute ist es aber der Anschluss ans Glasfaser-Netz“, so Schöne. Umso mehr freut es die örtlichen Verantwortlichen, dass es jetzt los geht. „Die Bürger sind heiß auf den Anschluss“, fasste Frau Kruse die Euphorie zusammen und Frau Kemker aus Mülheim ergänzt, dass der „Status Entwicklungsland in Sachen Internetanschluss“ endlich beendet wird.  Der Einsatz und die Initiative zur Aufklärung und Motivierung der Bürger zahlt sich jetzt aus und lässt neben den beiden Ortsvorsteherinnen auch Herrn Risse aus der Wirtschaftsförderung erwartungsvoll auf die folgenden 8 Monate blicken.

Kurz nach dem Pressetermin rollten bereits die Bautruppen und Bagger im Erlenweg in Warstein-Mülheim an, um dem symbolischen Spatenstich Taten folgen zu lassen. Rudi Manders und Mike Hilmer von der Virtonet verantworten die Bauarbeiten vor Ort. Der Bauleiter sprach bereits von gut gelaunten Gesichtern in Warstein. „Man freut sich auf uns und das ist ein gutes Zeichen“, so Manders. Die Bau- und Projektleiter sind jederzeit für die Bürger vor Ort ansprechbar und sind in ihrer Basis in Mülheim anzutreffen. Natürlich können die Bürger sich auch weiterhin bei der Deutschen Giga West direkt melden und/ oder bei Vertragsfragen zum Internetprodukt sich an die Westenergie Breitband/ E.ON wenden.

 

Pressekontakt:
Zeche Katharina 2
45307 Essen
info@dga-gmbh.com
Tel: +49 201 21767-0