News

Informationsabend für Bürger aus Gensingen

Ca. 60 Bürger nahmen am 15.11 das Angebot des Informationsabend in der Goldberghalle an und füllten später die Plätze

Mehr als 60 Bürger kamen zum ersten Informationsabend am gestrigen Montag

Gensingen, 15 November. 2021

Am gestrigen Montag fand in der Gensinger Goldberghalle ein Informationsabend für die Bürger der Verbandsgemeinde Sprendlingen-Gensingen statt.
Eingeladen hatten die beteiligten Firmen zusammen mit dem Ortsbürgermeister Armin Brendel.

Unter den bekannten Corona Maßnahmen und mit Maske hatte in der Goldberghalle insbesondere der lokale IT Berater Severin Stiehl von der Pontanet GmbH das Wort, um über den Glasfaserhausanschluss und die verfügbaren Tarife zu informieren. In seinem Shop im Globuscenter in Gensingen ist er auch weiterhin Ansprechpartner für interessierte Bürger.
Verantwortlich für die Planung und den Ausbau ist die Deutsche Giga West. Mit Projektleiter Daniel Simon konnten technische Fragen von Bürgern direkt beantwortet und die eingesetzten technischen Komponenten vor Ort vorgestellt werden.

Als Kommunalmanagerin der Westenergie vervollständigte Melanie Dindorf das Team der involvierten Unternehmen. Mit der Marke E.ON Highspeed möchte die Westenergie die Bürger aus Sprendlingen-Gensingen bereits in 2022 mit Glasfaserprodukten anschließen. Unterstützung im Vertrieb der E.ON findet sich durch die Firma 2Locate, dessen freundliche Mitarbeiter bereits vor Ort von den Bürgern zu Vertragsfragen angesprochen wurden.

Momentan findet seit dem 1.November in Sprendlingen-Gensingen die Nachfragebündelung statt. Die Mitarbeiter der 2Locate sprechen hierzu die Kunden direkt an der Haustür zum Glasfaserausbau an, damit die angestrebte Teilnahmequote erreicht wird. Alles Weitere hierzu findet sich auf der Seite der E.ON Highspeed.

Pressekontakt:
Zeche Katharina 2
45307 Essen
info@dga-gmbh.com
Tel: +49 201 21767-0