News

In Grolsheim rollen die Bagger an – Das Internet in Lichtgeschwindigkeit kommt in den Ort

Bauarbeiten beginnen in der 24.Kalenderwoche

Grolsheim, 13.06 2022

Ab sofort startet die Ortsgemeinde Grolsheim beim Breitbandausbau so richtig durch. Die Deutsche Giga West wird in Grolsheim flächendeckend die Gemeinde mit Glasfasertechnik bis in jedes Gebäude erschließen, wobei die Westenergie mit Ihrer Marke E.ON Highspeed wieder als Internetdienstleister die Bürger vor Ort versorgt. Die Bauarbeiten für das wichtige Infrastrukturprojekt beginnen in der 24. Kalenderwoche.

Der Ausbau beginnt in der Friedrich-Rusinski-Straße, Geranienweg, Friedhofstraße, Auf dem Teich und Zum Naheblick. Die Grolsheimer Haushalte profitieren von den Gigabit-Verbindungen, die sich im
Rahmen der erfolgreichen Vorvermarktung in den vergangenen Monaten für die attraktiven Glasfaserangebote von E.ON Highspeed entschieden hatten und dadurch einen kostenfreien
Glasfaseranschluss im Rahmen des Ausbauprojektes erhalten.

Die moderne Technik bringt viele Vorteile für die Verbraucher mit sich. Zum einen gewährleistet ein flächendeckendes „Fiber to the Home (FTTH)“-Netz die höchstmögliche Verfügbarkeit und eine
gleichbleibend stabile Datenübertragungsrate auch bei größerer Distanz zum Verteiler. Zum anderen bleiben selbst bei steigender Nutzerzahl die Übertragungsraten konstant.

Interessierte können im Verfügbarkeitscheck unter www.eon-highspeed.com oder unter unserem Hausanschlussportal prüfen, ob sie sich noch einen kostenlosen Glasfaser-Hausanschluss sichern können.

Für die Unannehmlichkeiten während der Bauarbeiten bittet die Deutsche Giga West und die Westenergie um Verständnis.

Pressekontakt:
Zeche Katharina 2
45307 Essen
info@dga-gmbh.com
Tel: +49 201 21767-0